Häkelkorb mit Löwe

Habt Ihr schon mal von “Tapestry”-Technik gehört? Dabei sind farbenfrohe Muster ohne lästiges Faden abschneiden und neu verknoten beim Häkeln möglich. Und genau das habe ich bei diesem Körbchen mal ausprobiert. Mittels einem dünnen Draht, den ich mit eingearbeitet habe, bekommt das Körbchen einen guten Stand.

Tipp: Ihr könnt Euch zu Hause auch ganz einfach selber ein Muster anlegen. Dazu benötigt Ihr nur bunte Stifte und kariertes Papier. Jedes Kästchen ist eine Masche. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Die Anleitung findet Ihr hier:

Häkelkorb mit Löwe Zutaten

Schlagworte:
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.